Startseite
    dUdLeY bOyZ
    mAnKiNd
    HaRdYzZ
    Rey Mysterio
    Undertaker (the dead men)
    insidääs
    Mein ganzer stolz
    bands-songtexte
    ViDeOoOoS^^
    CrAaAzY^^
    fotis
    wwe/ecw/tna un prutal^^
    FriendZ
    Breakdance
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

Webnews

Webnews

Webnews



http://myblog.de/antipassischild

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  de reige ihre....
  sanda´s hp
  rosi´s hp
  ina´s hp
  timmy´s hp
 
dUdLeY bOyZ

 

Dudley Boys

(Weitergeleitet von Dudley Boyz)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dudley Boys (bzw. Dudley Boyz) sind ein Tag Team, welches derzeit als Team 3D bei Total Nonstop Action Wrestling aktiv ist und aus Brother Ray, Brother Devon und Brother Runt besteht. Lange Zeit waren sie unter ihrem alten Namen als Bubba Ray Dudley, D-Von Dudley und Spike Dudley bei ECW und WWE bekannt. Sie bilden eines der bekanntesten und erfolgreichsten Teams der Wrestling Geschichte.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]

Karriere [Bearbeiten]

Extreme Championship Wrestling [Bearbeiten]

Ursprünglich 1995 als Comedy-Act gestartet, hatte sich das Team zu einer festen Größe in der Promotion etabliert. Die eigentliche Idee bestand darin, die beiden in lila-grau gekleideten Wrestler mit Papp-Brillen als Parodie auf die amerikanische Musterfamilie Hanson Brothers aus dem Film Snapshot zu vermarkten. Doch die angeblich aus Dudleyville stammenden Brüder kamen beim Publikum besser an als gedacht und agierten als echtes Team der ECW. Am 15. März 1997 konnten sie zum ersten Mal den Titel als ECW Tag Team gewinnen. Insgesamt achtmal konnten sie den höchsten Titel dieser Wrestlingvereinigung im Teamkampf holen und sind damit aufgrund der Auflösung der ECW die ewigen Rekordhalter in diesem Wettbewerb.

World Wrestling Federation / Entertainment (1999 - 2005) [Bearbeiten]

1999 wechselten die Dudleys in die WWE und besiegten hier gleich bei Unforgiven die Acolytes. Buh Buh Ray war von nun als Bubba Ray bekannt. Die Manager der WWF entschlossen sich, den beiden einen eigenen Show Act zu gewähren. So entwickelten die beiden im Laufe der Zeit eine spezielle Vorliebe ihre Gegner durch Tische zu befördern. So waren neben den Hardy Boyz sowie Edge & Christian vor allem die Dudleys maßgeblich an der Entwicklung des so genannten TLC - Kampfes (= Tables, Ladders and Chairs) mitbeteiligt, in dem es neben Tischen auch um Leitern und Stühle geht. Ebensolche und ähnliche Matches mit den genannten beiden anderen Teams bestimmten in den Jahren 2000 und 2001 mit deutlichem Abstand die Tag Team – Szene der WWE. Dabei gewannen die Dudleys zweimal die WWE World Tag Team Titel. Im Jahre 2001 kaufte die WWF sowohl World Championship Wrestling als auch die ECW auf. Im Rahmen der damit verbundenen Invasions - Storylines kämpften die Dudleys auch um die damals noch ausgefochtenen WCW World Tag Team - Titel, welche sie sich auch im Jahre 2002 kurzzeitig erringen konnten. Im gleichen Jahr wurde die WWF in WWE umbenannt und im Rahmen der sogenannten Brand Extension wurde der Kader in zwei Hälften aufgeteilt – jeweils einen für RAW und SmackDown!. Die Dudleys wurden in die einzelnen Shows aufgeteilt. Während Bubba Ray bei RAW auftrat, bekam D-Von bei SmackDown! als Reverend ein Kirchengimmick verpasst und mit Deacon Batista einen Begleiter an die Seite. Die Trennung dauerte bis zum Jahresende, wo D-Von Bubba Ray und Spike bei deren Survivor Series – Match unterstützte und so die Wiedervereinigung einleitete. Das Team kämpfte fortan bei RAW. Im Rahmen der Draft Lottery wurden sie 2004 dann zu SmackDown! geschickt. Gegen Ende des Jahres verschwanden die Dudleys von der Bildfläche. Passend zur Spezial - Veranstaltung ECW One Night Stand kehrten Bubba Ray und D-Von Mitte 2005 zurück und besiegten im Hauptkampf Tommy Dreamer und den Sandman. Dies war gleichzeitig ihr letztes WWE – Match. Die Verträge wurden nicht verlängert und die Dudleys verloren neben ihrem Engagement auch ihren Teamnamen, da die Rechte bei der WWE liegen.

Total Nonstop Action Wrestling [Bearbeiten]

Aufgrund des Verlustes der Namensrechte entschieden sich die Dudleys für den Namen Team 3D. Als markantes Merkmal behielten jedoch beide ihre Namen und sind seitdem als Bruder Ray und Bruder Devon bekannt. Seit dem 21. September 2005 sind die beiden als Team 3D in dieser Liga tätig. Und seit dem 13. April 2006 werden sie auch wieder von Spike Dudley unterstützt, der unter dem Namen Bruder Runt bei TNA auftritt. Gleichzeitig agieren sie auch in der All Japan Pro Wrestling Liga.Team 3D sind momentane NWA World Tag Team Champions.

Trademark moves [Bearbeiten]

  • Dudley Death Drop / Deadly Death Drop / 3D

Ein Cutter von Brother Ray nachdem sein Partner Devon dem angeschlagenen Gegner einen Flapjack verpasst hat, meist durch einen Tisch.

  • Dudley Death Drop 2 / Deadly Death Drop 2 / 3D-B

Ein Neckbreaker von Brother Devon während sein Partner Ray dem angeschlagenen Gegner einen Backdrop verpasst.

  • Dudleyville Device

Brother Ray hält einen Gegner fest für einen Electric Chair Drop kurz bevor Brother Devon den Gegner mit einem Flying Clothesline vom obersten Teil der Ringecke attackiert.

  • Whazzzup?! (tieffliegender Diving Headbutt als Low-Blow)

Ein Diving Headbutt in die Leistengegend des Gegners von Devon während Brother Ray dem Gegner die Beine spreizt. Brother Ray und Devon sagen dann "Whazzzup?!", bevor sie den Move ausführen, eine Anspielung auf die Budweiser Bier Werbung, die sehr populär war, als sie den Move zum ersten Mal ausführten.

D-Von hebt einen liegenden Gegner auf die Schultern von Brother Ray, der auf der obersten Ringecke sitzt, so das er eine Sit-out Superbomb durchführen kann, meist durch einen Tisch.

Titel und Auszeichnungen [Bearbeiten]

  • Sieger der Real World Tag (2005)
  • 8 Mal ECW Tag Team Champions
  • Pro Wrestling Illustrated
  • PWI Tag Team des Jahres(2001)
  • PWI Kampf des Jahres (2000, gegen Edge und Christian und die Hardy Boyz)
  • PWI Match of the Year (2001, gegen Edge und Christian und die Hardy Boyz)
  • 1 Mal WCW World Tag Team Champion
13.5.07 12:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung